Dirigent

Der 1962 in Pfaffenhofen an der Ilm gebürtige Chorleiter Maximilian Penger studierte an der Kirchenmusikhochschule in Regensburg und an der Hochschule für Musik Detmold, wo er die Kirchenmusik-Staatsprüfung mit dem A-Examen ablegte.

Seine Lehrer im Hauptfach Orgel waren die Professoren Gerhard Weinberger und Norbert Düchtel; in Chor- und Orchesterleitung wurde er von DKMD Karl Norbert Schmid, Domkapellmeister Roland Büchner und Professor Fritz ter Wey unterrichtet.

Seit 1990 ist Penger, der Meister- und Fortbildungskurse unter anderem bei Thomaskantor Georg Christoph Biller und Professor Kurt Suttner besuchte, hauptamtlicher Kirchenmusiker an der Stadtpfarrei St. Johannes Baptist in Pfaffenhofen an der Ilm.


dirigent 1 338Von Beginn an – Maximilian Penger hat den Kammerchor auf Anregung von Professor Gerhard Weinberger 1991 ins Leben gerufen – führte er diesen Chor kontinuierlich.

Viele Konzerte konnte er in dieser Zeit dirigieren. Besonders gilt dabei das schon seit 2000 traditionelle Neujahrskonzert hervorzuheben, das inzwischen eines der meist besuchten Kirchenkonzerte der Region ist.

Penger führte den Chor souverän auch bei zwei Bayerischen Chorwettbewerben (1993 und 2005 mit großem Erfolg).

Der Dirigent fördert seinen etwa 35 Stimmen starken Chor selbst, lässt ihn aber auch durch weitere
Stimmbildungsmaßnahmen ausbilden, so dass die dirigent 2 320
meisten Solopartien in den Konzerten aus den
Reihen des Chores besetzt werden können.


Nach zwei CD-Aufnahmen in den Jahren 2000 "Adventliche und weihnachtliche Musik" und 2004 "Machet die Tore weit" spielte der Chor unter seiner Leitung im Jahr 2010 die dritte CD "puer natus est - Uns ist ein Kind geboren" ein.

Im Jahr 2011 erfüllte sich Maximilian Penger mit dem Start des Projektes MEMO (MEndelssohn, MOzart) einen Traum:

Alle geistlichen Chorwerke von
Felix Mendelssohn Bartholdy und
Wolfgang Amadeus Mozart möchte er
zusammen mit dem Kammerchor und
auch dem Kirchenchor zur Aufführung bringen.
In der Fastenzeit und den Sommerferien finden jeden Sonntag etwa einstündige Konzerte statt.
Auch das Neujahrskonzert wird diesem Projekt verpflichtet sein.dirigent 3 320